máy đánh bạc ăn tiền thật

Zum Inhalt

Kapitalmaßnahmen

2022

Beschluss eines Aktienrückkaufprogramms für Vorzugs- und Stammaktien Mehr Information

2014Abschluss des Aktienrückkauf­programms und Einziehung eigener Aktien; Herabsetzung des Grundkapitals auf EUR 139.000.000Ausgabe von Gratisaktien im Verhältnis 1:1; Erhöhung des Grundkapitals auf EUR 141.960.000
2011Aktiensplit 1:3
2009Abschluss des Aktienrückkauf­programms und Einziehung eigener Aktien; Herabsetzung des Grundkapitals auf EUR 70.980.000
2006Ausgabe von Gratisaktien im Verhältnis 10:1; Erhöhung des Grundkapitals auf EUR 77.814.000
2005Aktiensplit 1:3
2003Erhöhung des Grundkapitals auf EUR 64.478.430, Aktiensplit 1:3Erhöhung des Grundkapitals auf EUR 69.438.537 (Bezugsrecht)Erhöhung des Grundkapitals auf EUR 70.740.000 (ohne Bezugsrecht)
2000/2005Ausgabe von Euro 100 Mio 6,375% Inhaber-Teilschuld­verschrei­bungen
1999Umstellung auf Euro / Kapital­berichti­gung: Euro 62.089.560
1988/1998 & 1997/2002Ausgabe von DM 100 Mio Genußrechtskapi­tal (Laufzeit 31.12.2007 / 01.08.2008)
1998Erhöhung des Grundkapitals auf DM 119.403.000 durch Umtausch von Wandelschuld­verschreibungen
1997Erhöhung des Grundkapitals auf DM 117.269.800
1995/96Ausübung von Optionsrechten Erhöhung des Grundkapitals auf DM 80.853.100
1994Erhöhung des Grundkapitals auf DM 77.602.500
1993Erhöhung des Grundkapitals auf DM 77.490.300
1992Erhöhung des Grundkapitals auf DM 76.683.000
1991Erhöhung des Grundkapitals auf DM 76.616.300 (Bezugsrecht)
1990Erhöhung des Grundkapitals auf DM 63.667.600
1990Erhöhung des Grundkapitals auf DM 49.667.600 durch Ausgabe von Vorzugsaktien an Arbeitnehmer
1989Erhöhung des Grundkapitals auf DM 45 Mio. (Bezugsrecht)
1986Erhöhung des Grundkapitals auf DM 40 Mio. (Bezugsrecht)
1985Erhöhung des Grundkapitals auf DM 30 Mio. (Bezugsrecht)
Kontakt
+49 (0) 621-3802-0